Peter Banzhaf (mit der kleinen Fangruppe die das Rennen vor Ort erlebt haben) hier sein Eindruck: "am vergangenen Freitag waren wir in Vichy chancenlos, das muss man einfach so nüchtern sehen. Der Boden war passend, am Rennverlauf gab es nichts zu kritisieren. Letzlich waren die Gegner schlicht und ergreifend zu gut. Mag sein, dass die Zwangspause von rund 7 Wochen nicht förderlich war. Aber wir müssen jetzt schauen wie wir künftig weiter verfahren. Im "Jahresplan" war ein Start am 17. August in Clairefontaine vorgesehen. Ob wir das wahrnehmen oder uns nach Alternativen umsehen gilt noch auszuloten."

 

Trainerin Carmen Bocskai (auf Nachfrage zum Rennen): "Louise hat ihr momentanes Handicap reell ausgelaufen und den Vergleich mit den starken Hengsten muss man halt realisieren. Sie ist aber ohne Probleme wieder im Stall angekommen und absolviert ihr gewohntes Pensum."



20.07.2018, 6. Platz in Vichy

"Louise" kurz vor der Abreise nach Vichy am Dienstag, 17. Juli 2018.

Auf dieser Seite suchen