· 

BADEN RACING: Trainingssandbahn wird grundsätzlich saniert

Iffezheim, 17. Oktober 2019 - Die nur im Training benutzte Sandbahn auf der Galopprennbahn Baden-Baden - Iffezheim. wird Anfang kommenden des Jahres grundlegend saniert. Das hat Baden Racing-Präsident Dr. Andreas Jacobs ankündigt - nach einer Begehung der Trainingsbahn gemeinsam mit Vertretern der Trainingszentrale Iffezheim und Bürgermeister Christian Schmid am Donnerstag. Durch die heftigen Regenfälle in den vergangenen Wochen seien vermehrt Steine auf der Sandbahn nach oben gespühlt worden.

 

"Das Pferdewohl steht für uns im Vordergrund", so Jacobs. Um die Trainingsbedingungen kurzfristig zu verbessern, werde deshalb schnell mit Hilfe des Rennstallbesitzers und Unternehmers Hans-Jörg Simon die Sandoberfläche maschinell gefilter. Die Details der Finanzierung der grundlegenden Sanierung der Sandbahn im kommenden Jahr sollen ebenfalls innerhalb der nächsten Wochen geklärt werden, betonte Jacobs.

 

Mit mehr als 200 Pferden ist Iffezheim nach Köln-Weidenpesch die zweitgrößte Trainingszentrale für Vollblüter in Deutschland. Am Samstag und Sonntag finden hier im Rahmen des SALES & RACING-FESTIVALS auf der Grasbahn die letzten Rennen in diesem Jahr statt.

Quelle: Baden Racing GmbH

PARTNER VEREIN

GaloppClub Hoppegarten e.V. (GCH)