01.05.2019, Renntag Hannover

unsere Stute ist gestern mit einem dritten Platz mehr als ordentlich in die Saison gestartet. Sibylle Vogt hat unterwegs alles richtig gemacht. Für einen Moment sah es so als sollte es nur ein vierter oder gar fünfter Platz werden, aber unsere Stute hat einmal mehr ihre Kämpferqualitäten gezeigt. Die Siegerin hat hochüberlegen (so der Richterspruch) gewonnen. Nicht zu vergessen: Die Stute hatte bereits zwei Rennen "im Bauch".

Jetzt kann es am Donnerstg, 30. Mai, in "Iffze" in der Badener Meile weitergehen.

Nach was grundsätzliches: In der ersten Jahreshälfte sieht es mit passenden Rennen in Frankreich "mau" aus, so dass wir uns zunächst auf Deutschland fokussieren müssen.

Auf dieser Internetseite suchen

Partner Verein