02.09.2018, Renntag Iffezheim

Peter Banzhaf, 1. Vorsitzender zum Sieg von "Louise":

 

gestern, Rennplatz Iffezheim, kurz nach halb sechs. Welch ein Tag?. Für uns sicherlich ein historischer Tag. Unsere "Louise" gewinnt in "Iffze" ein Listen-Rennen, gegen starke inländische und ausländische Konkurrenz.

Am Ende ist die Stute mit einer 3/4 Länge sicher in Front und setzt damit ihrer Bilderbuchkarriere quasi die Krone auf. Jockey Tony Piccone hat ihr ein Rennen nach Maß serviert und die Stute hat gezeigt, dass sie absolut unkompliziert ist.

Ich war heute Morgen im Stall. Die Krippe hat sie über Nacht geleert und das ist immer ein Zeichen, dass sie das Rennen gut weggesteckt hat. Nach dem Sieg beträgt ihr neues GAG 89,5 kg und somit 0,5 kg unter der "End-of-Season-Marke" der vergangenen Saison, als sie mit 90 kg eingestuft wurde. Auf die Marke in Frankreich müssen wir noch warten.

Warten müssen wir auch noch auf die Frage wie es weitergeht. Da gibt es verschiedene Optionen, u.a. auch Mailand am 23. September.

Geniessen wir aber erst einmal den Moment, denn es wird schwer diesen künftig zu toppen.

Und natürlich "big point" an Carmen und Georg und das gesamte Team.

 

Mein richtiger Name: "Folie De Louise", übersetzt bedeutet dies: "Verrückt nach Louise", könnte treffender nicht sein, den meine Fangemeinde wird immer größer und der Jubel auf der Bahn war schon fast dem "Großen Preis von Baden" gleich. Mein Jockey Toni Piccone war darüber so erstaunt, dass er darauffragte: "Ja, gehört denn das Pferd sovielen Leuten"?


Auf dieser Seite suchen